Vegas Hochzeit Logo

Vegas Blog

Vegas in nur einem Tag?!

Las Vegas ist wahrscheinlich das beliebteste Reiseziel der Welt für Glücksspiel, Unterhaltung, Nachtleben und sogar Shopping. Ihr könnt eine Woche in Vegas verbringen und trotzdem nicht alle Casinos und Unterhaltungsbereiche sehen. Was aber, wenn Ihr nur 24 Stunden Zeit habt? In diesem Video haben wir eine Reiseroute zusammengestellt, die ideal für einen eintägigen Besuch in Vegas ist.

Es ist 10 Uhr und wir beginnen unser Vegas-Erlebnis mit einem Besuch des Neon Museums. Das Neon Museum bietet eine Sammlung der legendären Neonschilder von Las Vegas, die abgebaut wurden, als Geschäfte, Kasinos und andere berühmte Sehenswürdigkeiten geschlossen, abgerissen oder renoviert wurden.

Eine großartige Möglichkeit, die Geschichte von Las Vegas aus erster Hand zu erfahren. Wenn Sie möchten, können Sie auch ein Mafia-Museum in der Nähe besuchen. Um 11 Uhr setzen wir unsere Erkundungstour durch die Innenstadt von Las Vegas fort. Die Fremont Street ist eine Straße in der Innenstadt von Las Vegas. Sie war das ursprüngliche Zentrum der Stadt und beherbergte die ersten berühmten Casinos wie Binion’s Horseshoe und Freeman Hotel & Casino. Während sich die meisten großen Casinos heute auf dem Strip befinden, ist die Fremont Street ein Muss in Las Vegas. Ein Teil der Straße ist von einer riesigen LED-Anzeige mit VivaVision-Lichtshows bedeckt. Das ultimative Erlebnis ist eine Fahrt mit der Slotzilla-Zipline, die über der Fremont Street verläuft. Essen Sie etwas auf der Freeman Street oder besuchen Sie einen nahe gelegenen Open-Air-Einkaufskomplex namens Container Park.

Er besteht aus Boutiquen, Restaurants, Bars und Galerien, die aus Schiffscontainern gebaut wurden und ein umweltfreundliches Ziel für Einzelhandel, Gastronomie und Kunst darstellen. Wenn ihr etwas Zeit habt, sollten ihr das Kunstviertel südlich der Innenstadt besuchen, das offiziell als 18B bekannt ist. Hier gibt es Galerien, Ateliers, mit Graffiti verzierte Gebäude, Festivals und andere Aktivitäten.

Es ist 13 Uhr, Zeit, die berühmten Aktivitäten und Attraktionen von Las Vegas zu erkunden. Am Nachmittag können Sie sich entspannen oder eine der zahlreichen Aktivitäten ausprobieren, je nach Lust und Laune. Sie können z. B. einen Hubschrauberrundflug machen, um Las Vegas aus einer anderen Perspektive zu erleben, oder bis zum Hoover-Damm fahren.

Wenn Autofans seid, könnt ihr sogar eine Spritztour mit einem Rennwagen machen. Wenn ihr an einer Poolparty teilnehmen oder einfach nur am Pool entspannen möchtet, gibt es viele Möglichkeiten dazu.

Wenn ihr aber ein etwas aufregenderes Erlebnis sucht, geht zum Stratosphere Tower, probiert eine der Ziplines in Vegas aus usw.

Um 16 Uhr besuchen wir das Venetian Hotel und Casino. Vegas bietet eine Vielzahl von extravaganten Hotels und Casinos. Die meisten von ihnen befinden sich auf dem Strip. Die Hotels verfügen über kilometerlange überdachte Einkaufsbereiche voller Designerläden, schicker Restaurants und natürlich Casinos. Wenn Ihr zum ersten Mal in Vegas seid, dürfen Ihr eines der schönsten nicht auslassen: das Venetian, dessen Design sich am italienischen Venedig orientiert, z. B. an den Kanälen mit den berühmten Gondeln. Seine Architektur weist auch venezianische Wahrzeichen wie den Glockenturm von St. Mark und viele andere auf. Oder Ihr sucht einfach ein anderes berühmtes Casino, das euch gefällt, und erkundet es.

Da das Trinken auf der Straße in Vegas legal ist, schnappen Sie sich einen der vielen Yard-Drinks wie Fat Tuesday und genießt diesen langsam, während ihr die Sehenswürdigkeiten erkundet.

Es ist 17 Uhr und wir sollten die nahe gelegene LinQ Promenade besuchen. Die LinQ Promenade ist ein Open-Air-Einkaufs-, Gastronomie- und Unterhaltungsviertel. Hier gibt es rund 40 Geschäfte, Restaurants, eine Live-Musikszene und andere spannende Attraktionen. Das ultimative Erlebnis ist eine Fahrt mit der Flylink-Zipline, die direkt über der Promenade verläuft. Oder Ihr erlebet die Stadt von oben im High Roller Riesenrad, das einen 360-Grad-Blick auf das Las Vegas Valley bietet.

Auf dem Weg zur nächsten Attraktion könnt ihr einen Zwischenstopp einlegen und das Innere des Bellagio Hotels und Casinos erkunden oder einfach die Springbrunnenshow vor dem Hotel bewundern.

Es ist 19 Uhr, also sollten wir etwas essen gehen. In Las Vegas gibt es zahlreiche Fastfood-, Buffet- und andere Essensmöglichkeiten. In der kosmopolitischen, urbanen Food Hall finden Sie ausgewählte Restaurants aus verschiedenen US-Bundesstaaten. Wenn ihr italienische Küche bevorzugt, finden Sie im Italy at Park MGM Restaurants, Imbissbuden, eine Café-Bar und vieles mehr. In diesem Teil der Stadt gibt es eine große Auswahl an gehobenen Restaurants wie Gordon Ramsay’s Hell Kitchen, aber auch viele Fast-Food-Restaurants wie Taco Bell und andere.

Um 20 Uhr können ihr den Park und die interessanten Geschäfte erkunden. Der Park, der von Park MGM, New York, New York und der T-Mobile Arena umgeben ist, ist eine familienfreundliche Promenade im Freien mit einer vielfältigen Mischung aus Restaurants, Bars und Unterhaltungsbereichen. Dieser attraktive Ort bietet eine lebendige Atmosphäre, ungewöhnliche Kunstwerke, Wasserwände und vieles mehr. Besucht eines der vielen interessanten Geschäfte in der Nähe wie Hershey’s Chocolate World, M&M’s World oder den Coca-Cola Store. Der Abend ist natürlich für eure eigene Unterhaltung reserviert. Ob Ihr spielt, ein berühmtes Konzert oder eine Show besucht oder sogar in einen Club gehen möchtet, es ist für jeden etwas dabei.

Profi Tipp: Ihr werdet viel laufen müssen – also bringt bequeme Schuhe mit!

In Vegas kann es extrem heiß werden. Wenn es am Nachmittag zu heiß für Aktivitäten im Freien ist, können Ihr am Pool entspannen oder Innenbereiche wie Casinos.

Lass euch auf jeden Fall noch genug Zeit für das absolute Highlight in Las Vegas – eure Las Vegas Hochzeit! Egal wie eng getaktet euer Zeitplan ist, wir finden die perfekte Lösung um euch das heiraten in Las Vegas oder auch die Erneuerung eures Eheversprechens noch in den Tag zu integrieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert